U-Turn 2021

DANKBARKEIT

Es gibt unendlich viele Gründe für die wir dankbar sein dürfen!

Dankbar

für meine Familie, Freunde, Beziehungen, alle Menschen in meinem Leben

Dankbar

für genug Essen, sauberes Wasser, ein Dach über dem Kopf

Dankbar

für meine Arbeit, meinen Ausbildungsplatz, für so viele Möglichkeiten

Dankbar

für die Natur, die Schöpfung

Dankbar

für das Leben

Dankbar

Warum dieses Thema?

Ein schwieriges erstes Coronajahr liegt hinter uns und es ist kein Ende in Sicht. Wir müssen auf vieles verzichten und nichts ist wie früher. Wir sind vielen Herausforderungen ausgeliefert und in vielen Situationen macht sich die Unzufriedenheit breit.

Wir hatten als Team im Gebet den Eindruck, dass wir trotz allem die Dankbarkeit nicht verlernen dürfen, denn wenn wir genau schauen gibt es immer noch so vieles, wofür wir Gott dankbar sein können und dürfen!

Vortragende

Dr_edited.jpg

Diözesanbischof

Dr. Wilhelm Krautwaschl

Pater%20LEo%20MAasburg_edited.jpg

 

Pater

Leo Maasburg

Berna%20Lang_edited.jpg

 

Berna Lang

Pater%20Andreas%20Hasenburger_edited.jpg

 

Pater

Andreas Hasenburger

Stefan%26Magda%20Ulrich_edited.jpg

Magda Ulrich

Stefan Ulrich

Markus%20Hirtler%202_edited.jpg

Markus Hirtler

Was dürfen wir uns erwarten?

Ein Wochenende, wo wir wieder von Neuem lernen wollen dankbar zu sein. Entdecken wir gemeinsam wieviel uns Gott schenkt und wofür wir trotz allem Beschwerlichen in unserem Leben einfach dankbar sein dürfen! Es soll ein Wochenende sein wo wir neuen Mut und neue Kraft schöpfen und bei IHM auftanken können.

 

Besonders durch die Vorträge möchten wir euch und uns alle zur Dankbarkeit ermutigen und Tipps für den Alltag mitgeben.

 

U-Turn soll dieses Jahr besonders ein Ort der Freude, Dankbarkeit, Versöhnung, Umkehr (Turn) und der Liebe sein!